Coaching in Basel - Mathias Fritzen - Portrait

Mathias Fritzen

Ich habe 726 Episoden und 12 Star Trek Filme gesehen und würde gerne mal einen Außerirdischen persönlich treffen, um einige wichtige Fragen zu klären. In meiner Studentenzeit habe ich etwa 2 Millionen Poker-Hände gespielt um etwas Taschengeld zu verdienen. Ich mag Flachwitze: Sag’ doch mal was Aufbauendes. LEGO! Ich mochte mal Origami, Mantren und Mosh Pits und gehe noch immer am liebsten zu Fuß (alte Parkour Gewohnheit). Ich habe mal eine Wette gegen meinen Professor verloren und musste ein Schaf kaufen. Ich bin großer Fan von unserem kleinen Hund Xavi und lerne jeden Tag von ihm, einfach glücklich hier zu sein.

Ich unterstütze großartige Menschen dabei, Probleme zu lösen und Ziele zu erreichen. Manche nennen diese Tätigkeit Coaching. Seit einigen Jahren bilde ich zukünftige Coaches aus und unterrichte im Wintersemester als Gast-Dozent an der Fachhochschule Dortmund. Ich habe die Bücher Praktische Spiritualität und 99 Über-Lebens-Skizzen geschrieben und biete Workshops in intuitivem Bogenschiessen und Meditation an. Über 20 Jahre habe ich Shaolin Kung Fu und später Parkour trainiert und die ParkourONE Association mitbegründet. Über 10 Jahre habe ich im digitalen Design und Creative Consulting gearbeitet.

Mathias hat die stärksten analytischen Fähigkeiten, die ich kenne. Er hilft dir dabei, absolut fokussiert auf dein Ziel zu sein, indem er genau die richtigen Fragen stellt.